Biathlon Sport

WM: Mixed-Staffel mit Böhm und Doll

Die deutschen Biathleten treten zum Auftakt der WM im finnischen Kontiolahti überraschend nicht in der erwarteten Bestbesetzung an. Anstatt des Gesamtweltcup-Zweiten Simon Schempp und Ex-Weltmeister Arnd Peiffer nominierte Bundestrainer Mark Kirchner Daniel Böhm und Benedikt Doll. Bei den Frauen kommen Luise Kummer und Franziska Preuß in der Mixed-Staffel zum Einsatz.

Peiffer sprach von einer nachvollziehbaren Entscheidung: "Es ist clever, wenn zwei Leute in der Mixedstaffel laufen und die anderen vier erst in Sprint und Verfolgung."