Zurück Weiter

Fußball Sport

Schweinsteiger entschuldigt sich

Bastian Schweinsteiger von Bayern München hat Borussia Dortmund um Entschuldigung gebeten, nachdem im Internet ein anstößiges Video aufgetaucht war, in dem er den Dauerrivalen verhöhnt. Bei einer Feier hatte Schweinsteiger einen Schmähgesang auf den BVB angestimmt. "Mit dem Schimpfwort will ich keinen beleidigen", sagte der Weltmeister nun.

Der BVB reagierte völlig entspannt auf den Schmähgesang des Bayern. "Geschenkt und kein Problem", schrieb der Verein auf seiner Facebook-Seite. In einem Internetvideo hatte Schweinsteiger den Ruf "BVB-Hurensöhne" angestimmt.

Zurück Weiter