Fußball: Champions League

BVB rettet Punkt, Bayer verspielt Sieg

Die jungen Wilden von Borussia Dortmund haben die Reifeprüfung in der Champions League bestanden. Der BVB trotzte Titelverteidiger Real Madrid ein beachtliches 2:2 ab und liegt damit auf Achtelfinalkurs. Leverkusen tritt dagegen weiter auf der Stelle. Bayer musste sich in Monaco mit einem 1:1 begnügen. Der Ausgleich fiel erst in der vierten Minute der Nachspielzeit.

Beim 4:0-Erfolg in Zagreb stellte Juventus Turin seine Klasse unter Beweis und übernahm die Tabellenführung in der Gruppe H ebenso wie Leicester City (1:0 gegen Porto) in der Gruppe G.

>> Gruppenphase: 2.Spieltag