Wissen+Umwelt: Nachrichten

900 Mio.Euro für Schutz des Waldes

Die Bundesregierung will die Wälder in Deutschland in den kommenden Jahren mit 900 Mio.Euro gegen den Klimawandel wappnen. Laut einem Konzept vom Bundes­landwirtschafts- und Bundesumweltminis­terium, über das die "Neue Osnabrücker Zeitung" berichtete, sollen Waldbesit­zer eine Förderung erhalten, wenn sie verschiedene Maßnahmen in ihren Wäldern umsetzen. Ziel sei es, den Wald als wichtigen CO2-Speicher zu erhalten.

Zum Maßnahmenkatalog zählen den Angaben zufolge u.a. der Verzicht auf Pflan­zenschutzmittel und der Verbleib von Totholz in den Wäldern.

>> Raketenteil auf Mond eingeschlagen