Fußball: 2.Bundesliga

Neue Saison verspricht Spannung

Ein Topfavorit wie im Vorjahr ist diesmal kaum auszumachen. Die neue Zweitliga-Saison verspricht viel Spannung. Rund die Hälfte der Klubs hegt Aufstiegshoffnungen.

Der Transfermarkt glich einem Schnäppchenmarkt: Viele Spieler für wenig Geld. Kurz vor Saisonbeginn haben die 18 Klubs etwa 130 Spieler verpflichtet. Großkreutz (Darmstadt), Kruse (Bochum) sowie Kutschke (Ingolstadt) sind wohl die prominentesten Transfers. Der VfL eröffnet die Saison gegen St.Pauli.